Comicodeon Comicodeon auf Facebook

Helfried heiratet

 

Nach jahrelangen "Vortragsreisen", auf denen der österreichische Komiker CHRISTIAN HÖLBLING das Publikum zwischen Berlin und Bozen, Basel und Wien verzückte, lässt er seine skurrile Kunstfigur "HELFRIED" nun in den Hafen der Ehe segeln. Wer HELFRIED kennt, ahnt schon, dass dabei äußerste Genauigkeit und größtmögliche Sparsamkeit gefragt sind. Die Hochzeitsvorbereitungen werden minutiös geplant, nichts wird dem Zufall überlassen. Tante Hedwig hat bereits den Tischschmuck bestimmt und die Speisenfolge diktiert. Das Brautkleid ist besorgt, der Herr Ing. Magenschab ist praktischerweise nicht nur Trauzeuge, sondern auch musikalischer Leiter, und der senile ungarische Monsignore wird die Trauung hoffentlich noch lebend vollziehen können. Alles wäre perfekt - gäbe es da nicht noch ein kleines Problem...

Für dieses Programm hat HÖLBLING erstmals mit dem Schweizer Regisseur HANSPETER HORNER und dem Film- und Theatermusiker GERHARD GRUBER zusammengearbeitet. Das Resultat: ein clowneskes Programm über die hindernisreiche Suche nach der Liebe, mit einer Figur, deren Komik und Tragik sehr eng beieinander liegen.

Seit HELFRIED vor vier Jahren die Bühne betrat, ging es stetig bergauf: der schräge Pauker gastiert bei hochkarätigen Festivals, in Fernsehsendungen und Theatern im gesamten deutschen Sprachraum und zählt mittlerweile zu den gefragtesten österreichischen Humor-Exporteuren. Ob beim internationalen „Maulhelden-Festival“ in Berlin (vor 3000 Besuchern), beim Humor-Festival im Schweizerischen Arosa oder im Hamburger "Quatsch Comedy Club" - HELFRIED ist dabei und begeistert Publikum und Kritik. Für das Programm "HELFRIED KOMMT!" erhielt CHRISTIAN HÖLBLING neben zahlreichen anderen Auszeichnungen den renommierten Bonner "PRIX PANTHEON".


Pressetexte und Pressebilder finden Sie unter "Pressedownloads".

<- zurück zur Übersicht von Helfried

 

helfried

 

helfried

 

helfried